R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0303 R&B-Hitparade 1956

Der R&B-Countdown zum 03.03.1956

Die Transition-Years sind immer noch voll im Gang.


Erstsendung am 03.03.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 John Lee Hooker I'M Ready MODERN 978 1956
* 005 Harmonica Slim Do What You Wanna Do VITA 146 1956
* 007 Mari Jones Riba Daba Doo TAMPA 117 1956
* 009 Paul Williams South Shore Drive (I) VEE JAY 268 1956
* 011 Sil Austin Wildwood (I) MERCURY 70963 1956
* 013 Mellows Lucky Guy CELESTE 3002 1956
* 015 Bill Johnson We'Re Gonna Move JUBILEE 5211 1956
* 017 Bobby Mitchell Goin' Round In Circles IMPERIAL 5392 1956
* 019 Chris Kenner Grandma'S House BATON 220 1956
* 021 Frank Tucker Hey Hester BATON 234 1956
* 023 Freddy King Country Boy EL BEE 157 1956
* 025 B.B. King Let'S Do The Boogie RPM 457 1956
* 027 B.B. King Crying Won'T Help You RPM 451 1956 15
* 029 Ace Brigode Yes Sir That'S My Baby COLUMBIA 0398D 1925 10
* 031 Sensations Yes Sir That'S My Baby ATCO 6056 1956 15
* 033 Otis Williams & The Charms That'S Your Mistake DE LUXE 6091 1956 48 14
* 035 Sheb Wooley Are You Satisfied MGM 12114 1955 95
* 037 Ann Cole Are You Satisfied BATON 218 1956 10
* 039 El Dorados I'Ll Be Forever Loving You VEE JAY 165 1956 8
* 041 Howlin' Wolf You Can'T Be Beat CHESS 1618 1956
* 043 Howlin' Wolf Smokestack Lightnin' CHESS 1618 1956 8
* 045 Little Walter It Ain'T Right CHECKER 833 1956
* 047 Little Walter Who CHECKER 833 1956 7
* 049 Little Walter Just A Feeling CHECKER 845 1956
* 051 Arthur & Booker You'Re Near Me CHESS 1637 1956
* 053 Buddy Johnson Doot Doot Dow (I) MERCURY 70775 1955
* 055 Buddy Johnson I Don'T Want Nobody (To Have My Love But You) MERCURY 70775 1956 78 14
* 057 Little Willie John Home At Last KING 4841 1956 6
* 059 Little Willie John Need Your Love So Bad KING 4841 1956 5
* 061 Jimmy Reed Baby Don'T Say That No More VEE JAY 168 1956
* 063 Jimmy Reed Ain'T That Lovin' You Baby VEE JAY 168 1956 3
* 065 Bonnie Lou Bo Weevil (A Country Song) KING 4900 1956
* 067 Fats Domino Bo Weevil IMPERIAL 5375 1956 35 5
* 069 Teen Queens Just Goofed RPM 453 1956
* 071 Cadillacs Betty My Love JOSIE 798 1956
* 073 Carl Ell Bobby My Love COMBO 154 1956
* 075 Teen Queens Eddie My Love RPM 453 1956 14 2
* 077 Shorty Long Hey Doll Baby RCA 47-6472 1956
* 079 Clovers Hey Doll Baby ATLANTIC 1083 1956 8
* 081 Clovers Devil Or Angel ATLANTIC 1083 1956 3
* 083 Ray Charles Mary Ann ATLANTIC 1085 1956
* 085 Lula Reed & Sonny Thompson I'Ll Drown In My Own Tears KING 4527 1952 5
* 087 Ray Charles Drown In My Own Tears ATLANTIC 1085 1956 1
* 089 Gale Storm Why Do Fools Fall In Love DOT 15448 1956 9
* 091 Frankie Lymon & The Teenagers Why Do Fools Fall In Love GEE 1002 1956 6 1 1
* 093 Rudy Moore Step It Up & Go FEDERAL 12276 1956
* 095 Spiders Goodbye IMPERIAL 5405 1956

47 Einträge insgesamt

Wonach richtet sich der Hitparadenjahrgang für die Tage?

Es ist genau an diesem Tag dieses jeweiligen Musikjahres eines neues Billboardmagazin erschienen.

Ein Beispiel: Am 12.Januar sind in den Jahren 1946, 1952, 1957, 1959 und 1963 jeweils ein frisches Billboardmagazin veröffentlicht worden. Damit gibt es grundsätzlich für die Sendung am 12.Januar die Auswahl aus diesen 5 Hitparaden Heften.

Nachdem aber ein Hitparadenjahrgang immer genügend Zwischenzeitraum zur letzten Ausgabe aus dem selben Musikjahrgang haben sollte, damit die Überschneidungsquote möglichst gering bleibt, entscheidet also sowohl die Billboard-Veröffentlichung als auch ein sinnvoller Jahresturnus.

Wonach richtet sich die Themenauswahl für die Tage?

Unsere Featurethemen belegen i.d.R. bis zu 4 Sendungen in einem Monat.
Manchmal läuft ein Themenfeature auch übers komplette Jahr, damit das Thema von unseren neu hinzugekommenen Hörern auch auch immer wieder neu entdeckt werden kann. (z.B. Northern Soul, Blue Eyed Soul oder R&B Top500)

Unsere Labelstories legen wir i.d.R. auf den Geburtstag des Labelowners.
Weitere Geburtstagssendungen natürlich auch am jeweiligen Jubiläum des Künstlers oder Komponisten.

Warum fehlen die vielen Balladen im R&B-Countdown?

Es freut mich, dass auch die absoluten Hitparaden-Insider gerne sich mal einen Überblick verschaffen beim R&B-Countdown und dabei fällt auf, dass viele R&B- und Soul-Balladen dort erst mal ausgespart wurden. Es wird dafür eine extra Zugabeserie der Black-Ballads geben, die dann aber eher zu späterer Stunde ins Programm genommen werden wird. Dort geht's dann von den 40s-Blues-Singles bis zum Deep Soul in den 60s.