R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0329 R&B-Hitparade 1957

Der R&B-Countdown zum 29.03.1957 (Camille Howard 29.03.1914)

Das schwarze Musikjahr 1957 ist weit nicht so schwarz, wie man vielleicht denken mag. Die Teenager suchen ihre Lieblingsplatten nicht mehr nur nach schwarz ODER weiss aus.

Dazu aber unser tagesaktuelles Racemusic-Geburtstags-Feature für die Pianistin von Roy Milton's Solid Senders. Eine Pianistin der Extraklasse: Camille Howard.


Erstsendung am 29.03.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Linda Hopkins R&R Blues ATCO 6096 1957
* 005 Joe Turner Teenage Letter ATLANTIC 1167 1957
* 007 Ernie Freeman Puddin' (I) IMPERIAL 5474 1957
* 009 Tazman Easy Pickin' (I) TAZ 9105 1957
* 011 Joe Houston Strollin' (I) COMBO 142 1957
* 013 Kings Of Rhythm Rock-A-Bucket (I) FEDERAL 12304 1957
* 015 Rollee Mc Gill People Are Talkin' CAMEO 119 1957
* 017 Ted Taylor Days Are Dark EBB 113 1957
* 019 Mercy Baby Mercy'S Blues ACE 535 1957
* 021 Frankie Lee Sims My Talk Didn'T Do Any Good ACE 539 1957
* 023 Platters I'M Sorry MERCURY 71032 1957 11 15 18
* 025 Platters He'S Mine MERCURY 71032 1957 23 5
* 027 Wynona Carr Till The Well Runs Dry SPECIALTY 589 1956
* 029 Wynona Carr Should I Ever Love Again SPECIALTY 589 1957 15
* 031 Shirley & Lee Don'T You Know I Love You ALADDIN 3380 1957
* 033 Shirley & Lee When I Saw You ALADDIN 3362 1957 14
* 035 Jimmy Rogers (Black) If It Ain'T Me CHESS 1643 1957
* 037 Jimmy Rogers (Black) Walkin' By Myself CHESS 1643 1957 14
* 039 Buddy Johnson Rock On MERCURY 71068 1957 13
* 041 Jimmy Reed Honey Where You Going VEE JAY 237 1957 13
* 043 Jimmy Reed Little Rain VEE JAY 237 1957 7
* 045 Bill Doggett Hot Ginger (I) KING 5080 1957
* 047 Bill Doggett Ram Bunk Shush (I) KING 5020 1957 67 10
* 049 Ivory Joe Hunter Love'S A Hurting Game ATLANTIC 1128 1957 7
* 051 Ivory Joe Hunter Empty Arms ATLANTIC 1128 1957 43 2
* 053 Camille Howard O Sole Mio Boogie (I) SPECIALTY 352 1950
* 055 Camille Howard Try Try Again PAN AMERICAN 141 1946
* 057 Camille Howard Camille'S Boogie (I) SPECIALTY 510 1947
* 059 Camille Howard Mr. Fine GOTHAM 258 1950
* 061 Roy Milton (Voc:Camille Howard) Thrill Me SPECIALTY 518 1947 5
* 063 Roy Milton True Blues SPECIALTY 510 1947 4
* 065 Camille Howard I'M Blue SPECIALTY 370 1950
* 067 Camille Howard Banging The Boogie (I) SPECIALTY 404 1951
* 069 Camille Howard Schubert'S Serenade Boogie (I) SPECIALTY 404 1951
* 071 Camille Howard Old Baldy Boogie (I) SPECIALTY 433 1952
* 073 Camille Howard Song Of India Boogie (I) SPECIALTY 433 1952
* 075 Camille Howard Losing Your Mind FEDERAL 12147 1953
* 077 Ray Charles I Want To Know ATLANTIC 1124 1957
* 079 Ray Charles Ain'T That Love ATLANTIC 1124 1957 9
* 081 Elvis Presley Too Much RCA 47-6800 1957 1 3 3 6
* 083 Charlie Gracie Butterfly CAMEO 105 1957 1 10 12
* 085 Andy Williams Butterfly CADENCE 1308 1957 1 14 1
* 087 Annie Laurie It Hurts To Be In Love DE LUXE 6107 1957 61 3
* 089 Jimmy Bowen I'M Stickin' With You ROULETTE 4001 1957 14 9
* 091 Roy Brown I'M Stickin' With You IMPERIAL 5427 1957
* 093 Roy Brown Party Doll IMPERIAL 5427 1957 89 13
* 095 Buddy Knox Party Doll ROULETTE 4002 1957 1 3 29
* 097 Fats Domino When I'M Walking ABC-PARAM. 10475 1963 114
* 099 Ricky Nelson I'M Walkin' VERVE 10047 1957 17 10
* 101 Fats Domino I'M Walkin' IMPERIAL 5428 1957 4 1 19

50 Einträge insgesamt

Wonach richtet sich der Hitparadenjahrgang für die Tage?

Es ist genau an diesem Tag dieses jeweiligen Musikjahres eines neues Billboardmagazin erschienen.

Ein Beispiel: Am 12.Januar sind in den Jahren 1946, 1952, 1957, 1959 und 1963 jeweils ein frisches Billboardmagazin veröffentlicht worden. Damit gibt es grundsätzlich für die Sendung am 12.Januar die Auswahl aus diesen 5 Hitparaden Heften.

Nachdem aber ein Hitparadenjahrgang immer genügend Zwischenzeitraum zur letzten Ausgabe aus dem selben Musikjahrgang haben sollte, damit die Überschneidungsquote möglichst gering bleibt, entscheidet also sowohl die Billboard-Veröffentlichung als auch ein sinnvoller Jahresturnus.

Wonach richtet sich die Themenauswahl für die Tage?

Unsere Featurethemen belegen i.d.R. bis zu 4 Sendungen in einem Monat.
Manchmal läuft ein Themenfeature auch übers komplette Jahr, damit das Thema von unseren neu hinzugekommenen Hörern auch auch immer wieder neu entdeckt werden kann. (z.B. Northern Soul, Blue Eyed Soul oder R&B Top500)

Unsere Labelstories legen wir i.d.R. auf den Geburtstag des Labelowners.
Weitere Geburtstagssendungen natürlich auch am jeweiligen Jubiläum des Künstlers oder Komponisten.

Warum fehlen die vielen Balladen im R&B-Countdown?

Es freut mich, dass auch die absoluten Hitparaden-Insider gerne sich mal einen Überblick verschaffen beim R&B-Countdown und dabei fällt auf, dass viele R&B- und Soul-Balladen dort erst mal ausgespart wurden. Es wird dafür eine extra Zugabeserie der Black-Ballads geben, die dann aber eher zu späterer Stunde ins Programm genommen werden wird. Dort geht's dann von den 40s-Blues-Singles bis zum Deep Soul in den 60s.