R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0311 R&B-Hitparade 1967

Der R&B-Countdown zum 11.03.1967 (R&B-Roots - Orchestras)

Den musikalischen Kontrast zu unserem, wie immer, tagesaktuellen schwarzen Hitparaden-Countdown erleben wir heute mit den schwarzen Orchesterchefs in den Pop-Charts der 30er Jahre. Die Roots der Racemusic-Epoche geht in eine neue Runde.


Erstsendung am 11.03.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Jokers Soul Sound SKO-FIELD 23 1967
* 005 La Vern Baker Wrapped Tied & Tangled BRUNSWICK 55311 1967
* 007 Shep I'M Sitting In TNT 282 1967
* 009 Amos Milburn Whiz-A-Shoo-Pepi-Dada KING 6095 1967
* 011 Alvin Cash Feel So Good (I) PRESIDENT PT129 1967
* 013 Barbara Middleton I Wonder Why TANGERINE 980 1967
* 015 Barbara Acklin Fool Fool Fool (Look In The Mirror) BRUNSWICK 55319 1967
* 017 Eddy G. Giles Eddy'S Go Go Train MURCO 1034 1967
* 019 Billy Stewart Everyday I Have The Blues CHESS 1991 1967 74 41
* 021 Oscar Toney Turn On Your Love Light BELL 681 1967 65 37
* 023 Emperor'S Karate MALA 543 1967 55 30
* 025 Louis Armstrong When The Saints Go Marching In DECCA 2230 1939 10
* 027 Cab Calloway Minnie The Moocher BRUNSWICK 6074 1931 1 91
* 029 Duke Ellington Take The A Train (I) VICTOR 27380 1941 13
* 031 Count Basie Jumpin' At The Woodside (I) DECCA 2212 1939 11
* 033 Fletcher Henderson Christopher Columbus (A Rhythm Cocktail) (I) VOCALION 3211 1936 10
* 035 Chick Webb Stompin' At The Savoy (I) COLUMBIA 2926D 1934 10
* 037 Andy Kirk Christopher Columbus (I) DECCA 729 1936 2
* 039 Jimmie Lunceford T'Ain'T What You Do (It'S The Way That You Do It) VOCALION 4582 1939 11
* 041 Lionel Hampton Flying Home (Vers.2) (I) DECCA 18394 1943 9
* 043 Lionel Hampton Flying Home (Vers.1) (I) VICTOR 26595 1943 9
* 045 Charlie Barnet Flyin' Home (I) BLUEBIRD 10794 1940
* 047 Soul Runners Grits 'N' Cornbread (I) MO SOUL 101 1967 98 33
* 049 Metros Sweetest One RCA 47-8994 1967 88 44
* 051 Don Covay Shing-A-Ling '67 ATLANTIC 2375 1967 133 50
* 053 Hesitations Soul Superman KAPP 0790 1967 42
* 055 Buddy Ace Hold On (To This Old Fool) DUKE 414 1967 33
* 057 Tommy Hunt Biggest Man DYNAMO 101 1967 124 29
* 059 Spooner & The Spoons Wish You Didn'T Have To Go FAME 6405 1964
* 061 James & Bobby Purify Wish You Didn'T Have To Go BELL 660 1967 38 27
* 063 Five Stairsteps Danger She'S A Stranger WINDY C 604 1967 89 16
* 065 Eddie Floyd Don'T Rock The Boat STAX S219 1967 98
* 067 Eddie Floyd Raise Your Hand STAX S208 1967 79 16 42
* 069 Spyder Turner Stand By Me (Lp-Version) MGM 13617 1967
* 071 Marvin Gaye & Kim Weston It'S Got To Be Miracle TAMLA 54141 1967
* 073 Marvin Gaye & Kim Weston It Takes Two TAMLA 54141 1967 14 4 16
* 075 Marvelettes I Think I Can Change You TAMLA 54143 1967
* 077 Marvelettes Hunter Gets Captured By The Game TAMLA 54143 1967 13 2
* 079 Supremes There'S No Stoppin' Us Now MOTOWN 1103 1967
* 081 Supremes Love Is Here & Now You'Re Gone MOTOWN 1103 1967 1 1 17
* 083 Ivories Please Stay WAND 1152 1967
* 085 Curtis Lee Is She In Your Town MIRA 240 1967

42 Einträge insgesamt

Wonach richtet sich der Hitparadenjahrgang für die Tage?

Es ist genau an diesem Tag dieses jeweiligen Musikjahres eines neues Billboardmagazin erschienen.

Ein Beispiel: Am 12.Januar sind in den Jahren 1946, 1952, 1957, 1959 und 1963 jeweils ein frisches Billboardmagazin veröffentlicht worden. Damit gibt es grundsätzlich für die Sendung am 12.Januar die Auswahl aus diesen 5 Hitparaden Heften.

Nachdem aber ein Hitparadenjahrgang immer genügend Zwischenzeitraum zur letzten Ausgabe aus dem selben Musikjahrgang haben sollte, damit die Überschneidungsquote möglichst gering bleibt, entscheidet also sowohl die Billboard-Veröffentlichung als auch ein sinnvoller Jahresturnus.

Wonach richtet sich die Themenauswahl für die Tage?

Unsere Featurethemen belegen i.d.R. bis zu 4 Sendungen in einem Monat.
Manchmal läuft ein Themenfeature auch übers komplette Jahr, damit das Thema von unseren neu hinzugekommenen Hörern auch auch immer wieder neu entdeckt werden kann. (z.B. Northern Soul, Blue Eyed Soul oder R&B Top500)

Unsere Labelstories legen wir i.d.R. auf den Geburtstag des Labelowners.
Weitere Geburtstagssendungen natürlich auch am jeweiligen Jubiläum des Künstlers oder Komponisten.

Warum fehlen die vielen Balladen im R&B-Countdown?

Es freut mich, dass auch die absoluten Hitparaden-Insider gerne sich mal einen Überblick verschaffen beim R&B-Countdown und dabei fällt auf, dass viele R&B- und Soul-Balladen dort erst mal ausgespart wurden. Es wird dafür eine extra Zugabeserie der Black-Ballads geben, die dann aber eher zu späterer Stunde ins Programm genommen werden wird. Dort geht's dann von den 40s-Blues-Singles bis zum Deep Soul in den 60s.