#41-3rd Dynasty 07

Die 3rd Dynasty of Funk (1977-1979)

Die zeitliche Fortentwicklung von Soul & Funk trifft sich nun zum Ende des Jahrzehnte in 4 Hitparadnewelten.

Das schwarze R&B- und das weisse Pop-Amerika und die Britischen Einflüsse bekommen ganz allmählich dann auch bei uns in Deutschland erste schwarze Gradmesser.

Im selben Zeitraum wird aber auf der anderen Medallienseite der Anteil der Deutschen Schlager in den vordersten Reihen Deutschen Hitparaden mit fortschreitender Zeit weniger. Eine allseite extrem spannende Musikzeitreise, weil sie nun endlich auch UNS in Deutschland direkt betrifft.

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Bunny Sigler Let Me Party With You (Party Party Party) GOLD MIND 4008 1978 43 8
* 004 Sylvester Dance (Disco Heat) FANTASY 827 1978 17 4 22
* 006 Rick James Bustin' Out GORDY 7167 1979 71 8
* 007 Bar Kays Holy Ghost STAX 0216 1979 9
* 012 Chanson Don't Hold Back ARIOLA 7717 1978 24 8
* 013 Mc Crarys You PORTRAIT 70014 1978 29 9
* 015 K.C. & The Sunshine Band Do You Wanna Go Party (V) T.K. 1033 1979 8
* 016 Staple Singers Oh La De Da (V) STAX 0156 1973 33 4
* 019 Isaac Hayes Don't Let Go POLYDOR 2011 1979 18 11

9 Einträge insgesamt

Was bedeutet * am Anfang der Liste?

* heißt in diesem Fall, dass die Songstory bereits fertig gestellt ist.
Kein Stern heißt, dass hier noch redaktionelle Vorarbeit notwendig ist.

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für Axel's Songstories:

Grün = fertig produzierte Sendung (=abgeschlossen)
Grün! = besonders interessante Sendung (=nicht versäumen)
Gelb = ist derzeit in Bearbeitung
Blau = Beschreibungstext (keine Sendung)