#50-Hitparade 1/3

Die erfolgreichsten schwarzen Künstler des 20. Jhds (Hitparade Pl.30-21)

Der große Anteil der schwarzen Funk- & Soulinterpreten aus den 1970s verdient eine Würdigung in der R&B-Billboard-Hitparade des kompletten 20.Jhds.

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Supremes Floy Joy MOTOWN 1195 1972 16 5 9
* 005 Wilson Pickett Fire & Water ATLANTIC 2852 1972 24 2
* 007 Jr. Walker & The All Stars Do You See My Love (For You Growing) SOUL 35073 1970 32 3
* 009 Impressions Sooner Or Later CURTOM 0103 1975 68 3
* 010 Curtis Mayfield Get Down CURTOM 1966 1971 69 13
* 012 Barry White Honey Please Can't You See 20TH CENTURY 2077 1974 44 6
* 014 Commodores Easy MOTOWN 1418 1977 4 1 15
* 016 Maze Feat. Frankie Beverly Workin' Together CAPITOL S4456 1978 9
* 018 Jerry Butler One Night Affair MERCURY 73335 1972 52 6
* 020 Diana Ross Reach Out & Touch (Somebody's Hand) MOTOWN 1165 1970 20 7 29
* 022 Miracles I Don't Blame You At All TAMLA 54205 1971 18 7 11
* 023 Smokey Robinson There Will Come A Day (I'm Gonna Happen To You) TAMLA 54279 1977 50 7

12 Einträge insgesamt

Was bedeutet * am Anfang der Liste?

* heißt in diesem Fall, dass die Songstory bereits fertig gestellt ist.
Kein Stern heißt, dass hier noch redaktionelle Vorarbeit notwendig ist.

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für Axel's Songstories:

Grün = fertig produzierte Sendung (=abgeschlossen)
Grün! = besonders interessante Sendung (=nicht versäumen)
Gelb = ist derzeit in Bearbeitung
Blau = Beschreibungstext (keine Sendung)