#03-2nd Dynasty 01

Die 1st + 2nd Dynasty of Funk (1970-1976)

Die zeitliche Unterteilung der unterschiedlichen Funk-Epochen macht die dazugehörigen Muiskbeispiele und Rhythmusbesonderheiten besonders gut nachvollziehbar.

Auch wenn der Funk-Rhythmus mit seiner Taktbetonung auf die EINS für unere Mitteleuropäischen Ohren anfangs nicht eingegängig oder gar einschmeichelnd klingt: Genau hier liegt ser rhythmische Schlüssel zur Neuzeit von HipHop und Rapp.

Längst schon vergeht auch in den Deutschen Hitparaden kein Jahr mehr, in dem nicht duzende an Offbeat-Singles dort Einzug halten, und genau hier liegen die rhythmischen Wurzeln.

Nächste Sendung: Freitag, den 15.05.2020 um 19:00-20:00

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Archie Bell & The Drells Let's Groove TSOP 4775 1976 84 7
* 005 Temptations Papa Was A Rolling Stone GORDY 7121 1972 1 5 14 11
* 007 Parliament Up For The Down Stroke CASABLANCA 0104 1974 10
* 009 War Me & My Brother UA 350 1973 15 18 26
* 011 Isley Brothers Live It Up (Pt.1) T-NECK 2254 1974 52 4
* 013 People's Choice Do It Any Way You Wanna TSOP 4769 1975 14 1 29
* 015 B.T. Express Do It ('til You're Satisfied) ROADSHOW 12395 1974 2 1 33
* 017 Wilson Pickett Funk Factory ATLANTIC 2878 1972 58 11
* 019 James Brown Funky Drummer (Pt.1) KING 6290 1970 51 20
* 021 Manu Dibango Soul Makossa (I) ATLANTIC 2971 1973 35 21
* 023 Eddie Kendricks Son Of Sagittarius TAMLA 54247 1974 24 5

11 Einträge insgesamt

Was bedeutet * am Anfang der Liste?

* heißt in diesem Fall, dass die Songstory bereits fertig gestellt ist.
Kein Stern heißt, dass hier noch redaktionelle Vorarbeit notwendig ist.

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für Axel's Songstories:

Grün = fertig produzierte Sendung (=abgeschlossen)
Grün! = besonders interessante Sendung (=nicht versäumen)
Gelb = ist derzeit in Bearbeitung
Blau = Beschreibungstext (keine Sendung)