#40-3rd Dynasty 06

Die 3rd Dynasty of Funk (1977-1979)

Die zeitliche Fortentwicklung von Soul & Funk trifft sich nun zum Ende des Jahrzehnte in 4 Hitparadnewelten.

Das schwarze R&B- und das weisse Pop-Amerika und die Britischen Einflüsse bekommen ganz allmählich dann auch bei uns in Deutschland erste schwarze Gradmesser.

Im selben Zeitraum wird aber auf der anderen Medallienseite der Anteil der Deutschen Schlager in den vordersten Reihen Deutschen Hitparaden mit fortschreitender Zeit weniger. Eine allseite extrem spannende Musikzeitreise, weil sie nun endlich auch UNS in Deutschland direkt betrifft.

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
003 Bar Kays Let's Have Some Fun WB 8512 1978 1
* 004 Spinners If You Wanna Do A Dance ATLANTIC 3493 1978 49 17
* 006 Graham Central Station Now Do U Wanta Dance WB 8378 1977 10
* 007 Michael Henderson Wide Receiver (Pt.1) BUDDAH 622 1980 82 4
* 009 Kool & The Gang Ladies Night DE-LITE 801 1980 8 1 9 18
* 010 Jones Girls You Gonna Make Me Love Somebody Else PHIL. INT. 3680 1979 39 5
* 012 Amii Stewart Knock On Wood ARIOLA 7736 1979 1 6 6 13
* 013 Evelyn Champagne King Music Box RCA 11586 1979 75 14
* 015 Phyllis Hyman You Know How To Love Me ARISTA 0463 1979 91 12
* 016 Foxy Get Off DASH 5046 1978 8 1

10 Einträge insgesamt

Was bedeutet * am Anfang der Liste?

* heißt in diesem Fall, dass die Songstory bereits fertig gestellt ist.
Kein Stern heißt, dass hier noch redaktionelle Vorarbeit notwendig ist.

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für Axel's Songstories:

Grün = fertig produzierte Sendung (=abgeschlossen)
Grün! = besonders interessante Sendung (=nicht versäumen)
Gelb = ist derzeit in Bearbeitung
Blau = Beschreibungstext (keine Sendung)