Dirk Fischer (Jahrgang 1962)

"Memory-Hits" bei Radio F.R.E.I. und bei Memory-Lane-Radio

Geboren wurde ich am Tag der Befreiung, in Gotha (Thüringen), damals in der DDR.

Im Alter von vier hatte ich mit Graham Bonney, meine erste musikalische Ohrwurmerinnerung.

  • Drei ältere Geschwister beeinflussten meine Hörgewohnheiten. Mein Bruder hatte ein vierspuriges Mono-Tonbandgerät, dessen Aufnahmen mir eine kleine (große) Auswahl boten (siehe Bildreihe1)
  • Mein erstes eigenes Aufnahmegerät kaufte ich vom Jugendweihegeld (eine Art sozialistischer Konfirmation).
    Es war ein Sonett-Kassettenrecorder, gefolgt von Tonbandgeräten der Tesla-Reihe.
    Eine Kassette hatte wenig Speicherkapazität für viel Geld (siehe Bildreihe2)
    Mein Lehrlingsgeld im ersten Lehrhalbjahr war 80 Mark = 4 Kassetten (Orwo60 für ca. 80 Titel).
  • Leider verbrachte ich die meiste Zeit von diesem Zeitpunkt an vor dem Röhrenradio, um Aufnahmen der 1950er und 1960er Jahre mitzuschneiden. Die bayerischen, hessischen und norddeutschen Radiowellen waren von Erfurt aus erreichbar, aber die Antenne (unter dem Dach) musste je nach Sendung ausgerichtet werden.
    Mein erstes eigens Radio aus der Volksrepublik Polen kam dann 1980 (siehe Bildreihe3)
  • Ich hatte einen sogenannten Westdrall (Musik, TV, Serien, Bücher…).
    Für die zweifarbigen Werbetafeln an grauen Hintergründen, die den Sozialismus propagierten, hatte ich keinen Blick. In diese Zeit fielen auch die ersten kleinen musikalischen Umrahmungen bei der Dorfdisco oder bei Familienfeierlichkeiten.
  • Erste Radiosendungen 2000 bei Radio Funkwerk
  • 2003 regelmäßig bei Radio F.R.E.I. mit Frank Zocher (Bild mit Paul Jones),
    der darauf bestand, meine Sendung MEMORY HITS zu bezeichnen. (siehe Bildreihe4)
  • Mein Interesse gilt Pop, Beat, Folk, Soul, Blues, Country, Surf, Rock, Blue Beat, Psychedelic, Gospel, Klassik, Schlager, Jazz … (ohne ein Experte in irgendeine Richtung zu sein).
  • 2014 fand ich Aufnahme bei Memory-Lane-Radio jeden Sonntag ab 12Uhr.
  • Kontakt zu mir bekommt ihr auch gerne über Facebook