Fifties Record Hop

Ch. HerrmannWir feiern mit Chuck Herrmann: 40 Jahre jede Woche Fifties Record Hop
Chuck Herrmann

Axel Lintner feierte "Chuck Herrmann's Fifties Record Hop" in der Jubiläumstour 2012 im Radio. Falls ihr diese Sendereihe nochmal nachhören wollt, dann werdet Mitglied beim Bayoogie-Club oder wendet Euch über unser Kontaktformular an uns.

Ihr erlebt in diesem Teil1 der Sendereihe 6x4 Stunden Musik und Livestimmen zu diesem Kultabend des Fifties-Record Hop.

Hinweis zum Verständis der Playlisten: Wann immer die Nummerierung der Songs unterbrochen ist, erzählen wir Euch in der Sendung vom Fifties Record Hop

 40 Jahre jede Woche Fifties Record Hop

Die wohl älteste Themendisco der Welt startet mit dem Gründer Chuck Herrmann genau am 3. Dezember 1972 in dem Münchener Szenelokal Pop-Club in der Lilienstrasse, in der Nähe des Deutschen Museums. Dort trifft sich ab diesem Sonntag die Münchner R&R-Gemeinde und viele bekannte Persönlichkeiten aus Film, Funk und Fernsehen.

Der Abend wird schnell zum In-Treff und zum Publikumsmagneten, so dass auch bald der Freitagabend noch für die Rock'n'Roller dort zum Treffpunkt wird. Leider wird im Sommer 1986 der Pop-Club geschlossen und der Fifties Record Hop muss umziehen.

Fifties Record Hop in der Max Emanuel Brauerei (1986-heute)

Anfangs fiel es allen Musik- und Tanzfreunden schwer, dem liebgewonnenen Flair im Pop-Club Adieu zu sagen, aber inzwischen tanzen schon 2-3 Generationen an Musikfans in der Max Emanuel Brauerei im Herzen Schwabings. Dort gibt es seit 1986 jeden Sonntag (im Sommer ab 20 Uhr, im Winter ab 19 Uhr) 5 Stunden Originalsound aus den Fifties.

Das Mecca für Rock'n'Roll und Boogiefreunde feiert demnach in diesem Dezember 2012 sein 40-jähriges Bestehen. Deshalb will ich Euch herzlich einladen, bis zum großen Jubiläumsfinale im Dezember diesen Abend auch übers Radio ein bisschen kennen und hoffentlich auch lieben zu lernen.

 24h Musik und Interviews zur wohl ältesten regelmägigen Themendiscothek der Welt

*Falls ihr diese Sendereihe heute nochmals nachhören wollt, dann werdet Mitglied beim Bayoogie-Club oder wendet Euch über unser Kontaktformular an uns.