1950s-Songstories

Hier sammeln wir Songgeschichten zu bekannten 1950s-Hits mit z.T. interessanten Texten.

Diese Liste wird nun ständig erweitert, findet aber wohl sicher bald kein Ende.

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 001 Andy Williams Canadian Sunset CADENCE 1297 1956 7
* 002 Archie Bleyer Naughty Lady Of Shady Lane CADENCE 1254 1955 17
* 003 Buddy Holly That'll Be The Day BRUNSWICK 55009 1957 1 2 1
* 004 Johnny Cash I Walk The Line SUN 241 1956 17 1
* 005 Bell Notes I'Ve Had It TIME 1004 1959 6 19
* 006 Bill Parsons All American Boy (N) FRATERNITY 835 1959 2 16 22
* 007 Brenda Lee Let's Jump The Broomstick BRUNSWICK (UK) 5823 1961 12
* 008 Charlie Rich Rebound PHILIPS-INT. 3542 1959
* 009 Clyde Mc Phatter Rock & Cry ATLANTIC 1158 1957 93
* 010 Diamonds High Sign MERCURY 71291 1958 37
* 011 Everly Brothers Claudette CADENCE 1348 1958 30 15 1
* 012 Frank Gari Utopia CRUSADE 1020 1961 27
* 013 Frank Sinatra Witchcraft CAPITOL 3859 1958 6 12
* 014 Bob Luman Let's Think About Living (N) WB 5172 1960 7 14 9 6
* 015 Johnny Horton Johnny Reb COLUMBIA 41437 1959 54 10

15 Einträge insgesamt

Was bedeutet * am Anfang der Liste?

* heißt in diesem Fall, dass die Songstory bereits fertig gestellt ist.
F heißt in diesem Fall, dass noch ein wichtiger Songtitel fehlt (meist die Original-Version)
Kein Stern heißt, dass hier noch redaktionelle Vorarbeit notwendig ist.

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für Ping-Pong, Do You Remember, Axel's Themenrunde und weitere Sendereihen:

Grün = fertige Sendung (Status=geschlossen=sendefertig)
Gelb = freigegebenes Sendethema (Status=kann bestückt werden)
Grau = geplantes Sendethema (Status=noch nicht in der aktuellen Staffel enthalten)
Blau = Beschreibungstext (keine Radiosendung)